Montag, 4. Februar 2013

First "School-" Day

SOOO (jap, ich fang jetzt EXTRA jeden meiner Blog-Einträge so an, da bestimmte Personen sich drüber beschwert haben ♥), heute war mein erster "Schul-"Tag, hieß: alles Mögliche bequatschen, Englisch- & Französisch-Tests zur Einstufung schreiben, Fächer wählen, Schule besichtigen & eine Tour durchs (immernoch) regnerische Whangarei machen. Jup, spannend :D

Im Moment hab ich Maths (Year 11), English (Year 11), French (Year 12), Hospitality (Year 12 -ziemlich lustig bei meinen Kochkünsten, ich weiß :D ), Drama (Year 11) & Dance (Year 11). Allerdings meinte die Lehrerin, die das ganze mit dem Fächer-Wählen organisiert hat, dass ich im Zweifel noch in Maths 12 & English 12 (Muttersprachler, kann auch lustig werden :D ) wechseln kann/soll.. Eigentlich sollte ich sofort in Eng12, aber iwie hat das mit meinen andern Fächern nicht hingehauen oder so..

Nach dem ganzen organisatorischen Kram folgte dann die Tour durch Whangarei. Extrem angenehm bei Regen. (Allerdings hat der viele Regen gestern & heute den Vorteil, dass man wieder duschen kann, ohne Angst haben zu müssen, plötzlich nur noch braune Brühe abzukriegen. :) ) Zuerst waren wir bei den Whangarei Falls, dann auf dem Mount Parahaki & dann im Town Basin. Das ganze hat insgesamt nur so ca. eine Stunde oder so gedauert. Ja, eine wirklich entspannte Stadt-Tour. :D

Schuluniformen mussten wir noch nicht anziehen, worum uns die Jungs von der Boys' High (mit denen wir die Whangarei-Tour gemacht haben) beneidet haben, es hatte aber leider zur Folge, dass uns so ziemlich jeder in der Schule angestarrt hat.

Joo, ich weiß, dass war ein ziemlich spannender Post. Bilder folgen meistens später, also guckt euch auch immer mal wieder meine alten Posts an :D

CU,
Lena xx


Die neuen International-Mädels an meiner Schule :)

Whangarei Falls

Ich, Leonie & Lea vor den Whangarei Falls (v.l.n.r.)

View from Mount Parahaki (bisschen nebelig, sorry :D )

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen