Dienstag, 14. Mai 2013

Meine neue Gastfamilieeeee *-*

So,
ich bin jetzt seit ca. 1,5 Wochen in meiner neuen Gastfamilie & bin einfach nur HAPPY! :) Hehe Emily, ich weiß, dass du das liest. ;) Nein, ernsthaft! Ich fühl mich richtig wohl in meiner neuen Familie. :) Meine Gastschwester ist 15 & in meiner Englisch-Klasse & mein Gastbruder ist 9. Ich werde in meiner neuen Familie viel mehr mit einbezogen als in meiner alten & sie ist einfach viel lockerer & offener als meine alte. Ich fühl mich endlich mal "willkommen". :D 
Am Freitag fahren wir nach Auckland & meine Gasteltern planen auch schon einen Wochenend-Trip nach Rotorua im Juni. Ihr seht: VIEL aktiver & spannender! :) 
Letztes Wochenende haben meine Gasteltern mit meinen richtigen Eltern geskypet, weil meine Gasteltern meine Familie kennenlernen wollten & ich dachte mir "Na das kann ja was werden..", war am Ende aber richtig gut und meine Gastfamilie & meine Familie verstehen sich super! :) Gestern war Work-Day an meiner Schule, heißt: alle Schülerinnen müssen am nächsten Tag 20$ mit in die Schule bringen, die sie an diesem Tag durch Hausarbeit o.ä. "verdient" haben. Tja. Internationals dürfen mit ihrem Visum leider nicht richtig arbeiten. ;) Theoretisch hätten wir dann in die Schule gemusst & da arbeiten müssen (putzen, o.ä., ich hab kp), aber unsere Coordinatorin hat es so organisiert, dass wir Internationals weder arbeiten, noch zur Schule kommen, noch 20$ bezahlen müssen. Ich hatte also schon wieder ein langes Wochenende & meine Gastschwester & ich haben Cookies gebacken. :) 

Fotos folgen noch, müsste jetzt eigentlich eine Rede für Englisch schreiben, deshalb hab ich nicht sehr viel Zeit :P

Lena xoxo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen